Initiativen

INITIATIVEN ZUR VERBREITUNG VON WIRTSCHAFTSKOMPETENZ UND ENTREPRENEURSHIP


Bedarf: Mangelndes betriebswirtschaftliches Know how als individuelles, unternehmerisches und gesamtwirtschaftliches Problem.


Aktuelle Studien zeigen, dass es um die betriebswirtschaftliche Kompetenz in Europa äußerst schlecht bestellt ist. Nur ein Bruchteil der Bevölkerung ist in der Lage, die wichtigsten Unternehmensziele wie „Rentabilität", "Liquidität" und "Produktivität“ richtig zuzuordnen. Dieses Wissen ist jedoch die Basis, um aktiv am Wirtschaftsleben teilnehmen zu können. Aktiv gestaltende MitarbeiterInnen und UnternehmerInnen (Intrapreneurs und Entrepreneurs) sind heute die Voraussetzung, um in der globalen Konkurrenz bestehen zu können. Zudem gehört betriebswirtschaftliches Know how in Zeiten von SAP, Projektmanagement und unternehmerischem Denken zum Allgemeinwissen.Der Bedarf ist sowohl den Unternehmen als auch den MitarbeiterInnen bewusst. Letztere sehen mangelndes betriebswirtschaftliches Know how nicht zuletzt auch als Karriere hemmend an. Vielfach scheitern Versuche sich dieses anzueignen jedoch daran, dass bislang kein einheitlicher Standard der Betriebswirtschaft erkennbar war und zudem die angebotenen Ausbildungen zu lange, zu teuer und oft zu praxisfern waren.

 

Ziel der EBC*L Initiative: Verbreitung betriebswirtschaftlichen Kernwissens

 

Zur nachhaltigen Verbreitung betriebswirtschaftlichen Kernwissens hat sich eine internationale Initiative mit namhaften Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Politik gebildet. Kernstück der Initiative ist das EBC*L Zertifikat – die European Business Competence* Licence (deutsch „Europäischer Wirtschaftsführerschein“).

 

Neben der aktiven Verbreitung des EBC*L wurden beispielsweise folgende Initiativen zur Förderung von Wirtschaftskompetenz und Entrepreneurship gestartet. 

 

  • Studie zur Erhebung des betriebswirtschaftlichen Wissensstands (2007)
  • Bilanzwissen gratis (E-learning-Initiative)
  • Bilanzskandale verstehen (E-learning-Initiative)
  • Beteiligung an der KMU-Initiative der EU
  • EBC*L Champions League


Um Wirtschaftskompetenz auch in Schulen und Universitäten zu tragen, werden diesen Institutionen ganz spezielle Sonderkonditionen geboten.